Beitragsseiten

Wir bieten eine grosse Anzahl an Tests und Analysen. Es ist wichtig, die Ausgangs-Situation zu kennen, um ein optimales Training starten zu können. Auch die persönlichen Trainingsbereiche unterscheiden sich von Person zu Person.

Beny Treier ist seit über 20 Jahren in der Leistungsdiagnostik tätig. Und genau diese Erfahrung bringt den Erfolg im Diagnostik-Bereich. Einen Test durchzuführen ist das eine - die Interpretation des Resultats und das Mitgeben von persönlichen Tipps das andere. Und genau da setzt Erfahrung an!

Einen interessanten Artikel über Testing; Sinn oder Unsinn; auf was soll man achten; für wen ist dies geeignet; usw. finden Sie >> HIER

Sie wissen nicht, welcher Test für Sie der richtige ist? Lassen Sie sich von uns beraten. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular!


Spiroergometrie

spiroergometrie

BT COACHING arbeitet mit dem Diagnostic Center von CORTEX:

Spiroergometrie eröffnet weitere Möglichkeiten in der Diagnostik. Wir freuen uns bereits, Sie dazu beraten zu dürfen.

Messung des Ruhe-Stoffwechsels:

Mit Hilfe der Spiroergometrie können wir Ihren genauen Ruhestoffwechsel messen. Sie sitzen entspannt in einem Sessel, atmen einige Minuten durch die Maske, mit welcher wir den genauen Atemgas-Austausch messen und ermitteln dadurch Ihre aktuelle Soffwechselaktivität. Wie stark arbeitet Ihr Stoffwechsel? Ist Ihre Fettverbrennung im Ruhezustand gut oder können wir daran etwas verbessern?
Dieser Test macht gerade für Trainingseinsteiger grossen Sinn. Aber auch in Ergänzung zu Ernährungsprogrammen ist diese Messung sehr zu empfehlen.

 

Fettverbrennungstest:

Beim Fettverbrennungstest messen wir anhand Ihrer Atemluft (via Atemmaske) während einer geringen bis mässigen Belastung (leichtes Radfahren auf dem Ergometer) wie gut Ihre persönliche Fettverbrennung funktioniert. Aus den Ergebnissen können wir Ihnen genaue Empfehlungen für Ihr zukünftiges Training geben, um genau diesen Bereich zu optimieren.
(Dauer inkl. Auswertung: rund 60 Minuten)

 

Spiroergometrie-Leistungstest:

Wollen Sie das beste aus Ihrem Training machen? Wollen Sie Ihre individuellen Trainingszonen wissen und nicht einfach "schätzen"? Dann ist dieser Leistungstest ideal. Die Spiroergometrie gilt als Gold-Standart in der Sportmedizin. Aus den Testergebnissen lassen sich die Trainingszonen herauslesen und Trainingsfortschritte aufzeigen. Das ist absolut nicht nur für Leistungssportler interessant.
Bei unserem Trainingsplanungs-Programm (TrainingsCoach.ch) ist jeweils ein Spiroergometrie-Leistungstest inbegriffen.
(Dauer inkl. Auswertung: rund 60-90Minuten)


Was ist im Vorfeld des Test und am Testtag zu beachten : Infoblatt hier

Interessanter Artikel über Leistungsdiagnostik (macht dies Sinn, für wen, wann, welcher Test ist am besten?)


Laktatstufentest

Da die Spiroergometrie weitaus mehr Aussagen zulässt und der Test umfassender ist, setzen wir die Laktatdiagnostik nur noch auf ausdrücklichen Wunsch ein.

Mit Hilfe eines Laktatstufentests können wir Ihre persönlichen Trainingsintensitäten ermitteln. Daraus können die optimalen Herzfrequenzen für die verschiedenen Ziele angeben werden. Schneller Erfolg ist so schon beinahe garantiert!

Dieser submaximale Test kann sowohl von Einsteigern, wie auch von Fitness-, Breiten- und Leistungssportlern absolviert werden. So trainieren Sie effizient und individuell und erreichen nebst dem Spass an der Bewegung Ihre gesetzten Ziele.

Um das Optimum zu erreichen, empfehlen wir in regelmässigen Abständen (alle 2 – 6 Monate) einen Re-Test durchzuführen. Aus solchen Wiederholungstests können nebst der Zielkontrolle auch wertvolle Erkenntnisse für die persönliche Trainingssteuerung gewonnen werden.

Sie können den Test auf dem Fahrradergometer oder auf dem Laufband absolvieren. Wir empfehlen das Gerät zu wählen, welches Sie in Ihrem Training am meisten benutzen (Radfahrer, Biker, Läufer).

Die Dauer des Tests beträgt etwa eine Stunde, das anschliessende Auswertungsgespräch dauert etwa 15 bis 30 Minuten.

laktat

  • Welches ist Ihre persönliche, ideale Trainingsherzfrequenz?
  • Bei welcher Herzfrequenz bauen Sie Stress ab und können gut regenerieren?
  • Wann und bei welcher Intensität bauen Sie optimal Fett ab?
  • In welchem Herzfrequenzbereich erreichen Sie die besten Leistungsverbesserungen?

Was ist im Vorfeld des Test und am Testtag zu beachten : Infoblatt hier


Body-Scan

Der Body-Scan (mit BodyGee) macht Unterschiede sichtbar. Ihr Körper wird als 3D-Scan dargestellt. Mit Wiederholungsmessungen können so Veränderungen an Haltung, Körperform (abnehmen, zunehmen) sehr gut veranschaulicht und genaustens gemessen werden.

Weitere Daten aus dem Scan:

  • Bauch-Hüft-Quotient
  • Fett / Magermasse - Körperzusammensetzung
  • Achsenkontrolle und Disbalancen in der Körperhaltung

Sie erhalten die Auswertungen (3D-Bild mit Vermessung) direkt auf Ihr Handy via BodyGee-APP.

Der Scan erfolgt durch eine spezielle Infrarot-Kamera - ohne jegliche schädlich Strahlung.

demo1 bild

 


FMS (Functional Movement Screen)

Der Begriff des Funktionellen Trainings wird breit verwendet und interpretiert. Im eigentlichen Sinne bedeutet es, dass man den Körper mit natürlichen und ihm angestammten Bewegungsmustern füttert und fordert. Fortbewegung des eigenen Körpers oder von Lasten im Raum, Beschleunigung von Widerständen einbeinig oder auf beiden Beinen im Ausfallschritt oder parallelem Stand mit uni- oder multidirektionalen Bewegungen, Rotation oder linear. Gleichzeitig trainiert man dabei idealerweise das Herz-Kreislauf-System, verliert Körperfett und gewinnt Muskulatur, das stoffwechselaktive Gewebe. Idealerweise mach das Ganze dann auch noch Spass.

Am Anfang jedes seriösen Trainingsplanes steht eine Standortbestimmung oder das Testing. Sinn und Zweck des Functional Movement Screen ist es, anhand von 7 einfachen Bewegungsmustern, Beweglichkeit, Stabilität und Funktion des Bewegungsapparates zu quantifizieren. Das Testergebnis lässt einerseits anhand der Punkteverteilung auf einzelne Bewegungen (intern für den Trainer) und andererseits über die Interpretation der einzelnen Bewegungen Schlüsse über die Qualität der Bewegungen und das Verletzungspotential des Probanden ziehen. Der Test wird von Personaltrainer mit FMS-Ausbildung durchgeführt. Die 7 Testbewegungen werden über ein simples Punktesystem mit hierarchischer Gliederung der einzelnen Bewegungen bewertet. Der Test gilt als Präventivmassnahme und wird nicht zur Diagnostik von orthopädischen Leiden und ebensowenig bei manifesten Verletzungen und Schmerzzuständen des Probanden angewendet. Viel eher soll er Limitierungen und Asymmetrien im Kontext von Bewegungsmustern des gesunden Individuums und Verbesserungsmöglichkeiten diesbezüglich aufzeigen. Es wurde beobachtet, dass viele AthletInnen, welche ihre Sportarten auf hohem Niveau ausüben, diese einfachen Bewegungen nicht ausführen können. Dementsprechend wird angenommen, dass diese AthletInnen kompensatorische Bewegungsmuster verwenden um die erforderte Leistung abzuliefern mit dem Opfer der effizienten Bewegungsmuster und einer entsprechend erhöhten Gefahr für chronische Überlastungen und Verletzungen.

Die Anwendung des FMS als Eintritt bei in ein BT COACHING - Training erlaubt es uns mit einfachsten und schonenden Methoden Limitierungen des Probanden aufzuzeigen, welche ihn möglicherweise vom intensiven Training abhalten würden oder primär eine medizinische Rehabilitation erfordern. In Grenzfällen können wir entsprechend den Limitierungen das Training anpassen. Gleichzeitig wird durch dieInstruktion von Korrekturübungen direkt ein “Masterplan” zur Verbesserung der Bewegungsfunktion angegangen.

Der FMS kann bei einem unserer ausgebildeten Trainer durchgeführt werden, wofür sich bitte telefonisch (062 896 01 52 oder 062 896 01 80) oder direkt vor Ort bei einem Trainer anmelden. Wichtig ist zu erwähnen, dass nur durch die Wiederholung des Tests innert 3-4 Monaten auch entsprechende Fortschritte aufgezeigt werden können.

Der FMS dauert rund 30 Minuten.

 


Blutzuckerbestimmung

Durch eine kleine Kapillarblutentnahme bestimmen wir den persönlichen Blutzuckergehalt. Hier können Risiken frühzeitig erkannt werden (ernährungs- und/oder bewegungsbedingt).

blutzucker2 blutzucker2

 


Blutdruck

Bei vielen Zivilisationserkrankungen zeigt sich der Blutdruck als eines der aussagekräftigen Indizien. Er kann einiges über die Blutgefässstruktur und –qualität aussagen. Unsere Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten spiegeln sich oft weitgehend auch im persönlichen Blutdruckwert wieder.

blutdruck

 

 


Preise Leistungs Diagnostik

Alle Preise in CHF
Zahlung: Barzahlung, EC oder Postkarte. Bei Rechnung erheben wir zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von CHF 15.00
Spiroergometrie  
Alle Messungen inkl. schriftlicher Auswertung und Beratungsgespräch  
Spiro-Leistungs-Test 215.00
Spiro-Fettverbrennungs-Test 115.00
Spiro-Fettverbrennungs-Test BIA-Messung
145.00
Stoffwechselanalyse per Diagnostic-Center (im Ruhezustand) 115.00
Stoffwechselanalyse per Diagnostic-Center (im Ruhezustand) BIA-Messung 145.00
RE-Test: (Wiederholungstest): Spiro-Leistungs-Test 195.00
RE-Test: Spiro-Fettverbrennungs-Test 105.00
RE-Test: Spiro-Fettverbrennungs-Test BIA-Messung 135.00
RE-Test: Stoffwechselanalyse per Diagnostic-Center (im Ruhezustand) 105.00
RE-Test: Stoffwechselanalyse per Diagnostic-Center (im Ruhezustand) BIA-Messung 135.00
   
Zusätzliche Beratung (über die im Test beinhaltete) pro 30 Minuten 50.00
   
Laktat-Testing  
Laktatstufentest 225.00
   
Body Scan  
1x Messung 80.00
3er Abo Messung (innerhlalb 1 Jahres) 190.00
   
FMS (Functional Movement Screen)  
FMS (Bestimmung funktionaler Bewegungen; feststellen von Dysbalancen) 90.00
   
Blutdruckmessung  
Blutdruckmessung 10.00
   
Blutzuckerbestimmung  
Blutzuckerbestimmung 20.00